Frequently Asked Questions

Dieses Problem ist vermutlich darauf zurückzuführen, dass Sie die Option "Zu späte Entschuldigungen nicht mehr akzeptieren" aktiviert haben. Dies können Sie leicht daran erkennen, dass Fehlmeldungen, wie im Bild zu sehen als "Unentschuldigt" markiert werden:
Schülerdetails mit 'Unentschuldigt'

Das bedeutet, dass die Fehlmeldung bereits so lange zurück liegt, dass der Schüler die Möglichkeit verpasst hat, eine Entschuldigung abzugeben. Nach dieser Zeit wird die Fehlmeldung als "Unentschuldigt" markiert. Damit ist es auch nicht mehr nötig / möglich, eine Entschuldigung abzugeben. Damit handelt es sich bei der Fehlmeldung auch nicht um eine "Fehlende Entschuldigung" und entsprechend taucht der Eintrag nicht in der Auswertung auf.

Sie können die Frist, die dem Schüler gewährt wird, sich zu entschuldigen einstellen unter Extras => Einstellungen in dem Reiter Entschuldigungsbehandlung. Dort können Sie diese Option auch komplett deaktivieren.

Beim Versuch die Schüler der Q12 zu importieren kommt immer die Meldung "Es wurden 0 Schüler hinzugefügt". Beim Importieren der Schüler in die Q11 werden wird die Liste gleichzeitig bei Q11 und Q12 importiert.

Dieses Problem ist durch einen kleinen Fehler in einer älteren Version des Absenzen-Managers aufgetreten. Mittlerweile (seit Version 2.3.2) ist das Problem behoben.

Sollten Sie das beschriebene Problem haben, müssen Sie lediglich den Absenzen-Manager auf die aktuelle Version bringen. Laden Sie sich diese bitte aus userem Downloadbereich herunter und installieren Sie diese. Bevor Sie die Installation starten müssen Sie den Absenzen-Manager beenden! Werden Sie bei der Installation gefragt, ob Dateien überschrieben werden sollen, klicken Sie auf  "Alle". Keine Angst, Ihre Daten bleiben davon völlig unberührt.

Bevor Sie nun die Schüler der Q12 importieren löschen Sie die falsche Liste, indem Sie alle Schüler der Q12 markieren und im Rechts-Klick-Menü auf "Schüler löschen" klicken. Nun können Sie die Schüler der Q12 problemlos importieren.

Im Moment wird leider nur Microsoft Windows unterstützt. Die bereits in Planung befindliche Version 3 wird auch auf Linux und Mac OS laufen.

Momentan noch nicht. Die technische Realisierbarkeit wurde bereits geprüft und wird bald als zusätzliche Option implementiert.

Problem der Verwendung des Absenzen Manager 2 zur Verwaltung von Schüler Absenzen in der gymnasialen Oberstufe auf 64bit Systemen.

Ja. Dabei müssen Sie aber eine andere Version des MySQL-Servers verwenden. Bitte laden Sie sich die entsprechende Datei hier herunter: MySQL-Server 64bit